24.10.2011 · Geschlossen · Tags: , ,

Impressionen des Schaaf Showroom Opening



„I Really Don’t Know“ – Das Schaufenster des neuen Showroom

Nachdem sich der Schaaf Showroom in letzter Zeit einer Rundumerneuerung unterzogen hat, wurde er nun am letzten Samstag in Kooperation mit Le Château En Couleur und Tramp wiedereröffnet und präsentierte allen Interessenten die Kollektionen in neuem Licht. Diese wurden auf ganzer Linie umsorgt, denn neben eigens aufgebautem Buffet und Drinks gab es zum ersten Mal ausgewählte Samples und Prototypen zum Verkauf, sowie lohnende Preisnachlässe.

Männer wie Frauen kamen dabei gleichermaßen auf ihre Kosten, denn obwohl das Label als Menswear initiiert wurde, kann sich mittlerweile auch die Damenwelt mit den feminin anmutenden Schnitten und Formen kleiden. Miriam Schaaf, Gründerin und Designerin, steckt hinter den handgefertigten Kollektionen, die sehr futuristisch und in dunklen Farben gehalten, immer den praktischen Aspekt mittels mühevoll erdachter Details beibehalten.


Oben Le Chateâu en Couleur, Unten Schaaf

Alles in allem die perfekte Gelegenheit um Schaaf und sein zu Hause in der Landsbergerstraße 51 kennen zu lernen.

Angelika

Angelika

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und derzeit Studentin an der LMU München in Politikwissenschaften und Soziologie. In diesem Gebiet sind auch ihre Interessen verortet, denn sie beschäftigt sich vordergründig mit Gesellschaft und Kultur.
Angelika

Kommentar verfassen

1 Kommentar