21.06.2012 · Musik · Tags:

Das neue Münchner Plattenlabel Toy Tonics


Das Münchner Plattenlabel Gomma blickt bereits auf eine beachtliche Bestehenszeit von mehr als zehn Jahren zurück, in denen sich die Betreiber mit verschiedensten Künstlern in Musikrichtungen von Disco bis Funk ausprobiert haben. Nun ist es Zeit für das nächste Experiment.
Mit Toy Tonics wurde das Zweitlabel ins Leben gerufen, das mittlerweile drei erste Releases aufweisen kann, die uns zugeschickt wurden und sowohl Digital als auch auf Vinyl erhältlich sind. Musikalisch geht es in die Richtung „New House and Futuristic Dance Music“.


Das Musikvideo zu Hard Ton „Not Again“

Die erste herausgebrachte EP stammt von dem Künstler Hard Ton, der als Wahlberliner mit italienischen Wurzeln eine ungewöhnliche Mischung aus Italo Disco, 90er Sound und House präsentiert.
Auf Toy Tonics 002 vereinen sich Matias Monteaguda aus Venezuela und Paul Estrela aus den USA zum Sacco Vanzetti Duo. Die beiden haben aus treibenden Beats zwischen deepen Soul und Funk drei Tracks gebastelt.
Das dritte Werk stammt von den Newcomern Moon Runner, die mit ihrem Funk House in ihrem Heimatland Mexico die Clubs füllen.
Man darf gespannt sein, was es in Zukunft vom neuen heimischen Label Toy Tonics zu hören gibt und empfehlen einen Besuch auf www.toytonics.de und der Facebook-Seite.
 

Angelika

Angelika

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und derzeit Studentin an der LMU München in Politikwissenschaften und Soziologie. In diesem Gebiet sind auch ihre Interessen verortet, denn sie beschäftigt sich vordergründig mit Gesellschaft und Kultur.
Angelika

Kommentar verfassen