05.10.2012 · Geschlossen · Tags:

Projekt 3 Store


Mit einer erfolgreichen Party wurde die Räumlichkeit im frisch errichteten Haus, wo einst der Club Horses, Cars & Stars des Team From Hell hauste, eröffnet. Zahlreiche Gäste begaben sich vergangenen freitag Abend nach Schwabing, um bei freiem Eintritt zu tanzen und trinken.
Die Aufmachung des Raumes an diesem Abend ließ erahnen, dass München um einen neuen Club reicher wird, doch das teuschte. Die Veranstaltung war einmalig und wurde von dem neuen Besitzer des Raumes gestattet, der sein bisheriges Geschäft nur unweit entfernt hat.

Der Projekt 3 Store aus der Türkenstraße ist nämlich ab sofort in den größeren Räumen der Schellingstraße 24 zu finden.
Gestern haben wir uns den fertig eingerichteten Laden mal angesehen, Fotos gemacht und uns in einem Gespräch mit dem Besitzer Tino, der übrigens auch in der Bar Zeitgeist involviert ist, ein paar Dinge erzählen lassen.

Von preisgünstigen Accesoires um die 14€ über Oberteile von z. B. Suit bis zu teuereren Anzügen der Marke Drykorn für 550€ umfasst das Sortiment außerdem Schuhe, Schals, Jacken, Socken, Kleider, T-Shirts… für Sie und Ihn.
Zahlreiche skandinavische Marken, mal mit Print mal ganz schlicht, bietet Projekt 3, nicht zuletzt wegen der Überzeugung von der Qualität, an und bedient damit einen großen Kundenkreis, von denen einige bereits zu den zufriedenen Stammkunden zählen.


(Fotos in diesem Artikel © bei uns)

Geöffnet ist in der Schellingstraße 24 von Montag bis Freitag, 11:00 – 20:00 Uhr sowie Samstags von 11:00 – 18:00 Uhr. Der Laden in der Türkenstraße schließt endgültig Ende diesen Jahres.
 

Moritz

Moritz

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und im Bereich audiovisuelle Medien gelernt. In seiner Tätigkeit als DJ, Mitarbeiter in einem großen Münchner Plattenlabel und tagtäglicher Autor hier, beschäftigt er sich non-stop mit Musik und den Geschehnissen in München.
Moritz

Letzte Artikel von Moritz (Alle anzeigen)


Kommentar verfassen