09.04.2013 · München, Shopping · Tags: ,

Public Possession


Public Possession

Klenzestrasse 16
80469 München

Öffnungszeiten:
Mo – Mi, 12:00 – 19:00 Uhr
Do – Sa, 12:00 – 20:00 Uhr

 

Ein neuer Plattenladen in München. Das hört man doch immer gerne. Es ist schön, dass das Medium sich mehr und mehr erneut großer Beliebtheit erfreut. Nahe des Gärtnerplatz, in der Klenzestrasse Nummer 16, in nun, direkt neben dem ebenso frischen Skaterladen Shrn, Public Posession beheimatet. Inhaber ist das DJ-Duo Marvin & Valentino, die ihren Musikgeschmack seit einigen Jahren nicht nur bei ihren Residencies in Clubs wie der Ersten Liga, dem Charlie oder dem Kong unter Beweis gestellt haben.

Nun verkaufen die beiden in ihrem schlicht eingerichteten Laden nicht nur neue und zeitlose Musik auf Vinyl, sondern schmeißen auch noch ein kleines gleichnamiges Label. Veröffentlicht wird nicht nur die eigene Musik, die wir mit dem Projekt „Tambien“ bereits kennengelernt haben, sondern auch die weiterer inter- und nationaler Künstler. 4 bis 5 Platten, mit einer Auflage von ca. 400 Stück jeweils, sollen es im Jahr werden; Wir sind gespannt!

 

 

(Fotos © Public Possession, Hannes Rohrer)

Zu erstehen gibt es das beste, was auf 12″ Vinyl zu haben ist. Beworben wird besonders die House, Techno, Sphäre und Disco / Edits Auswahl. Abseits des Radio-Mainstream ist hier einiges zu haben. Vertreten sind unter anderem Release von Labels wie Gomma, Hot Creations, Pampa, Local Talk, Discos Capablanca…
Ausserdem gibt es einen kleinen Second Hand Bereich, in dem ausgewählte Platten der beiden Inhaber oder aus dem Ankauf landen. Auch die passenden Design-Kopfhörer der dänischen Marke Aiaiai gibt es hier – sehr zu empfehlen übrigens.

Vorgeführt wird die Auswahl ab und zu bei Instore Sessions in Zusammenarbeit mit den Münchner Clubs. So stellte sich vor seinem Club-Gig u. a. schon Severino Horse Meat Disco, Manuel Kim, Mirko Hecktor oder Bartellow an die Plattenteller des Ladens.

 

publicpossession.com / Facebook

Moritz

Moritz

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und im Bereich audiovisuelle Medien gelernt. In seiner Tätigkeit als DJ, Mitarbeiter in einem großen Münchner Plattenlabel und tagtäglicher Autor hier, beschäftigt er sich non-stop mit Musik und den Geschehnissen in München.
Moritz

Kommentar verfassen