03.01.2014 · Musik · Tags:

Vinylmania: Die Singles des Jahres


ava005

Zu einem perfekten Start in das neue Jahr sollte man noch einmal einen kleinen Blick nach hinten werfen und so haben wir euch hier die besten Vinyl Singles des Jahres zusammengestellt.

 

Murat Tepeli – The Fee Fi Foe Funk For Me EP

Das Label ava begleitete uns durch den ganzen Sommer und veröffentlichte diese EP mit handgemachtem Stoffcover im März; Tolle Ohrwürmer, die jedes Set zu etwas besonderem machen!

Stand-Out Track: Forever (Prosumer’s Hold Me Touch Me Remix)

 

akr002

Joel Alter – Midnight Run EP

Das Münchner Label Aura Karma Records startete 2013 richtig durch, unter anderem auch mit dieser EP. Jeder Track für sich ein kleines Meisterwerk.

Stand-Out Track: Midnight Run (Rik Elmont Remix)

 

pp002

Matthew Brown – Matthew Brown EP

Noch ein Münchner Label, das 2013 richtig losgelegt hat, ist Public Possession von den Jungs des gleichnamigen Plattenladens im Glockenbachviertel. Die EP des Tasmaniers Matthew Brown sprüht nur so vor Kreativität und individuellen Sounds.

Stand-Out Track: Old Melody

 

evilfred

Evil Fred – Get On

Ganz knapp hat sich noch eine neue EP auf Shed’s Label H2rec in das Jahr 2013 gequetscht. Unter neuem Alias veröffentlicht der Berliner eine herausstechende Techno-Platte. Brachiale Drums und immer wieder die für ihn typischen 90s Piano Samples.

Stand-Out Track: Back Out

 

djqu

DJ Qu – Eden/Do This Here

Ebenfalls gerade noch vor Ende des Jahres ist diese EP von DJ Qu auf dem japanischen Label ygrec erschienen. Zunächst sehr unauffällig, aber sobald die Lautstärke etwas höher wird entwickeln die beiden Tracks eine Dynamik, die man so nicht erwarten würde.

Stand-Out Track: Do This Here