19.03.2014 · Party

Freitag, 21.03. Dok.Fest trifft Marry – Harry Klein


Den ganzen Monat über befindet sich im Harry Klein alles in weiblicher Hand. In Zusammenarbeit mit dem Münchner Dokumentarfilmfestival DOK.fest wird ab 21 Uhr der Film „Sounds Queer“ von Dan Bahl gezeigt. Dieser hat ein Portrait der drei DJanes Tama Sumo, Resom und Ena Lind gezeichnet, in dem sie von ihren Erfahrungen in der männlich dominierten Techno-Welt erzählen. Im Anschluss ist der Regisseur für ein Filmgespräch anwesend.
Natürlich vergeht der Abend nicht ohne Party: Tama Sumo, eine der bekanntesten Residents der Panorama-Bar wird zusammen mit Lakuti spielen. Zwei Frauen, die durch ihre Musik die Frage nach dem Geschlecht in den Hintergrund rücken lassen. Münchner Unterstützung kommt aus der weiblichen Harry-Klein-Besetzung von Joolz.

 

WANN? Freitag, 21. März 2014 –
Film ab 21:00 Uhr, Party ab 23 Uhr
WO? Harry Klein
WER? Tama Sumo, Lakuti, Joolz
WIE VIEL? 9 €

Veranstaltung auf Facebook

Angelika

Angelika

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und derzeit Studentin an der LMU München in Politikwissenschaften und Soziologie. In diesem Gebiet sind auch ihre Interessen verortet, denn sie beschäftigt sich vordergründig mit Gesellschaft und Kultur.
Angelika

Kommentar verfassen