26.11.2014 · Kultur · Tags:

„Stadtäquivalente“ Ausstellung im Nutrion


Wie kann ich eine fremde Stadt durch die Überlagerung zweier Stadtpläne wahrnehmen und erleben? Welche neuen Orte lassen sich durch diese Methodik entdecken? Gibt es zu jedem Ort überhaupt ein Äquivalent?
Helene Roth und Helena Pooch sind diesen Fragen in ihrem Projekt „Stadtäquivalente“ am Beispiel Paris – München nachgegangen und präsentieren das Ergebnis am Freitag in Form einer Fotografie-Ausstellung im Nutrion, in der Rosa-Bavarese-Straße 3.
Nach der Vernissage ist die Ausstellung noch bis 16.01.2015 zugänglich.

 

 

Vernissage am Freitag, 28.11. ab 19 Uhr
Danach bis zum 16.01.15: Mo – Fr, 09:00 – 18:30 Uhr (außer Feiertage)

Wo: Nutrion, in der Rosa-Bavarese-Straße 3, 80636 München
Eintritt frei

Veranstaltung auf Facebook

Moritz

Moritz

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und im Bereich audiovisuelle Medien gelernt. In seiner Tätigkeit als DJ, Mitarbeiter in einem großen Münchner Plattenlabel und tagtäglicher Autor hier, beschäftigt er sich non-stop mit Musik und den Geschehnissen in München.
Moritz

Letzte Artikel von Moritz (Alle anzeigen)


Kommentar verfassen