09.03.2015 · Items · Tags:

Kilenz Sommer 2015 Kollektion


Ab 14.03. ist die neue Sommerkollektion des Münchner Labels Kilenz im eigenen Laden in der Jahnstraße 52 zu begutachten. Bis dahin kann man sich in dem bereits veröffentlichten Lookbook umschauen und die schlichten, aber eindrucksstarken Teile für Männer und Frauen durchsehen.

Das 2012 gegründete Label wird von Hanna Wolf geführt, die letztes Jahr die im Glockenbach-Viertel gelegenen Räumlichkeiten für ihren Showroom und ihr Atelier bezogen hat. Davor residierte Kilenz noch in einer alten Backstube in Sendling, doch irgendwann musste eine zentralere Arbeitsstätte her, um spontane Kundenbesuche möglich zu machen. Der Kontakt und die Einbeziehung der Kunden ist Hanna Wolf bei ihrer Arbeit sehr wichtig. Da sie auf die Unverwechselbarkeit eines handgefertigten Kleidungsstücks Wert legt, bezieht sie individuelle Anpassungen und persönliche Wünsche der zukünftigen Träger in den Anfertigungsprozess ein. Dies gilt im Speziellen für ihre Kollektion für Abendgarderobe und Brautkleider, die sie in erster Linie als Inspiration entwirft und die dann später nach den Vorstellungen der Kundinnen modifiziert werden.

Die aktuell erschienenen Kleidungsstücke machen eine der zwei-jährlichen Basic-Kollektionen aus dem Hause Kilenz aus. Getreu ihrer puristischen Linie, zeigt Hanna Wolf Hosen, Kleider, Röcke, Hemden und Jacken, die auf das Wesentliche reduziert sind und gerade durch ihre Schlichtheit und die Verwendung der hochwertigen Materialien bestechen.

Einen Online-Shop gibt es nicht mehr, allerdings kann man sich alle Kollektionen auf ihrer Website ansehen und sich so schon mal einen Überblick verschaffen. Danach führt kein Weg mehr an einem Besuch bei der Designerin in der Jahnstraße vorbei!

Angelika

Angelika

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und derzeit Studentin an der LMU München in Politikwissenschaften und Soziologie. In diesem Gebiet sind auch ihre Interessen verortet, denn sie beschäftigt sich vordergründig mit Gesellschaft und Kultur.
Angelika

Kommentar verfassen