26.03.2015 · Party · Tags:

„Let`s Turn The Tables .. again!“ Harry Klein wird Marry Klein


Nach dem rießen Erfolg im letzten Jahr, wird im April 2015 das Harry Klein erneut zu Marry Klein. Einen Monat lang wird das Harry Klein im Zuge dessen ausschließlich von Frauen bespielt. Jeder VJ, jeder DJ, jeder live Act ist weiblich. „Warum wir das tun? Weil es nach wie vor auf den Lineups dieser Welt viel zu wenig Frauen gibt“, so das Harry Klein, „Marry Klein soll auch als Aufruf verstanden werden. Für Künstlerinnen, die aktuell noch im Verborgenen agieren, sich in die Öffentlichkeit zu trauen. Weiter möchten wir im Zeichen von Diversität und Chancengleichheit für das Thema sensibilisieren und womöglich sogar inspirieren“. Gefördert wird die Aktion durch die Gleichstellungsstelle und das Kulturreferat.

Erneut werden Workshops angeboten, es gibt einen Termin mit dem DOK.fest, eine Poetry Nacht und einen Diskussionsabend in Kooperation mit dem Missy Magazine. Das Lineup umfasst tolle Künstlerinnen wie Kim Ann Foxman, Francesca Lombardo, Ellen Allien oder Anja Schneider. Rundherum spielen die Resident-Damen des Harry Klein sowie tolle Newcomer aus München und Umgebung.

Moritz

Moritz

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und im Bereich audiovisuelle Medien gelernt. In seiner Tätigkeit als DJ, Mitarbeiter in einem großen Münchner Plattenlabel und tagtäglicher Autor hier, beschäftigt er sich non-stop mit Musik und den Geschehnissen in München.
Moritz

Letzte Artikel von Moritz (Alle anzeigen)


Kommentar verfassen