16.07.2015 · Party

Samstag, 18.07. Karmon – Harry Klein


Karmon war, was seinen musikalischen Werdegang betrifft, schon immer etwas frühreif: Bevor er überhaupt fähig war eine Gitarre selber halten zu können, begann er darauf zu spielen und mitten in der Pubertät war er bereits angefixt von der Idee, mit elektronischer Musik zu experimentieren. Dann dauerte es allerdings noch fast zehn Jahre bis er seine ersten Releases auf Sintope Digital und Diynamic feiern konnte, worunter besonders „Turning Point“ und „Wowshit“ bekannt wurden. Auch heute ist er noch auf seinem Stammlabel Diynamic vertreten, aber er ist – wie er selbst sagt – erwachsen geworden und sein Sound hat sich mit der Zeit hin zu minimalistischeren Klängen verändert. Das kann man sich am Samstag im Harry Klein zusammen mit dem dortigen Resident Casimir anhören.

 

Beginn: 23:00 Uhr
Eintritt: ca. 10 €

Veranstaltung auf Facebook

 

Angelika

Angelika

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und derzeit Studentin an der LMU München in Politikwissenschaften und Soziologie. In diesem Gebiet sind auch ihre Interessen verortet, denn sie beschäftigt sich vordergründig mit Gesellschaft und Kultur.
Angelika

Kommentar verfassen