19.01.2016 · Kultur · Tags:

super+Maxistore Design Pop-Up-Store


Seit einem Jahr bieten die Unholzer Ateliers Platz für einen Zusammenschluss aus knapp 100 Künstlern und Kreativen namens „super+UNHOLZER“, die in ihren Ateliers an aktuellen Projekten arbeiten oder im interdisziplinären Austausch zu neuen Ideen finden. Daraus sind im vergangenen Jahr schon einige Zwischennutzungsprojekte und die Entstehung eines eigenen Kunstraums in der Maxvorstadt hervorgegangen, um die Arbeiten der Beteiligten auszustellen. Der neueste Streich nennt sich „super+Maxistore“, ein Design Pop-Up-Store direkt an der Maximilianstraße. Dort werden die besten Arbeiten des Atelierhauses präsentiert, darunter Kleidung, Accessoires, Fotografie, Grafik und andere Designobjekte. Mit dabei sind: Form of Interest., lara kazis, Aimée Couture, Stephanie Kahnau, Vanook, evamaria, Philipp Ganter, Alexandra Dietl, Philipp Engelhardt, Konstantin Landuris Studio, Tsnunning Chuang, noko-o, Maruan Attia, Gabriele Rotweiler, Philipp Balunovic und pod´ane-Anne Marguerite Steinbeis.

22.01 – 06.02.2016
Vernissage: Freitag, 22.01. ab 19.00 Uhr
Maximilianstraße 33
Eintritt frei

Angelika

Angelika

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und derzeit Studentin an der LMU München in Politikwissenschaften und Soziologie. In diesem Gebiet sind auch ihre Interessen verortet, denn sie beschäftigt sich vordergründig mit Gesellschaft und Kultur.
Angelika

Kommentar verfassen