29.04.2016 · München, Shopping · Tags:

Solebox


Altheimer Eck 6
80331 München

Öffnungszeiten:
Mo-Sa: 11:00 – 20:00 Uhr

 
Aus der Kaufingerstraße heraus, kurz zum Altheimer Eck gelaufen, in ein äußerlich unscheinbares Geschäft, durch einen verspiegelten Gang, in das großzügige Kellergewölbe – einen ehemaligen Weinkeller, was man immer noch erkennt. Ergänzt wurde das Bild durch dezente Schuhregale und „geile“ Gemälde – Schaut man sich die barocken Malereien nämlich einmal genauer an, fällt auf, dass alle abgebildeten Personen Sneaker tragen. Hier sind wir in „Germanys Pioneer Sneaker store“ – Solebox. Einer der wohl bekanntesten Sneakerstores in Deutschland, vor einiger Zeit in Berlin von Hikmet und seinen Brüdern Suekret und Mehmet Sugoer gegründet und seit Ende Juli 2015 auch mit einer Filiale in München vertreten.

Warum genau dieser Sneakerladen so erfolgreich ist? Hier sind von den gängigen Sneakermarken insbesondere die High-End- und limitierten Kollektionen erhältlich, die in Deutschland nicht immer leicht zu haben sind. Zudem arbeitet Solebox vom ersten Tag an mit Labels wie New Balance, Adidas, Puma, Reebok, Saucony, Converse, Asics und einigen weiteren an eigenen Schuh-Modellen, die sich immer rasch ausverkauften und den ausgezeichneten Ruf in der internationalen Footwear Szene festigten.

www.solebox.com

Fotos: Kane Holz

Moritz

Moritz

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und im Bereich audiovisuelle Medien gelernt. In seiner Tätigkeit als DJ, Mitarbeiter in einem großen Münchner Plattenlabel und tagtäglicher Autor hier, beschäftigt er sich non-stop mit Musik und den Geschehnissen in München.
Moritz

Letzte Artikel von Moritz (Alle anzeigen)


Kommentar verfassen