14.07.2016 · Kultur · Tags: ,

Great Bavaria Reef – Der Stadtstrand


Im Herzen der Münchner Innenstadt konnte bereits in den vergangenen Jahren für das Strandvergnügen ohne Flugreise und Hotelbuchung das Areal rund um den Vater-Rhein-Brunnen, neben Isar und Deutschem Museum liegend, gewonnen und kreativ bespielt werden. Die vergangenen zehn Jahre stand der Name „Urbanauten“ für die dreimonatige Veranstaltungsreihe im Sommer. Das Ergebnis einer offiziellen Ausschreibung vergab den Zuschlag in diesem Jahr jedoch an Dierk Beyer, Chef der „Urban League“, und Kulturveranstalterin Zehra Spindler.

Rund um den großen Brunnen auf der nördlichen Museumsinsel wird nun von 9. Juli bis 9. Oktober, jede Woche von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 12:00 bis 23:00 Uhr (Bei Regen ab 17 Uhr, bei Gewitter geschlossen) ein buntes Programm geboten!

Neben dem eigens gegründeten „GBR Collective“ um musikalische Lokalberühmtheiten wie, neben vielen Weiteren, Munk von Gomma, Benjamin Röder, Public Possession oder auch Moritz Butschek von Two In A Row, wurde parallel ein großer Fokus auf soziale Start-Ups gerichtet, die hauptsächlich mit und für Geflüchtete arbeiten. Geplant sind Podiumsdiskussionen, Modenschauen, Vorträge, Lesungen, Kinder- wie Seniorenprogramm und vieles mehr. Zudem gibt es beim „Stadtstrand“, der in den letzten Jahren „Kulturstrand“ hieß, eine gute Getränkekarte von Augustiner Bier bis beispielsweise dem natürlichen, koffeinhaltigen Matcha-Getränk des jüngst gegründeten Unternehmen „Matcha You“. Dazu gibt es vegane Burger von „Tafelgold“, wenn nicht selber ein kleines Picknick mitgebracht wird.

Ein wunderbarer Ort, um den Sommer in vollen Zügen zu genießen!

 
www.stadtstrand-muenchen.de

Moritz

Moritz

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und im Bereich audiovisuelle Medien gelernt. In seiner Tätigkeit als DJ, Mitarbeiter in einem großen Münchner Plattenlabel und tagtäglicher Autor hier, beschäftigt er sich non-stop mit Musik und den Geschehnissen in München.
Moritz

Letzte Artikel von Moritz (Alle anzeigen)


Kommentar verfassen