07.11.2016 · Party

Party: DonnersNacht, Turmspringer, Big Harry Festival


Die Woche vom 07.11. – 13.11.2016.

 

Donnerstag:

Der Keller in der Thalkirchner Str. 2 hat in den Jahren nach der Ersten Liga so einiges an Fluktuation erfahren – Nach dem Yip Yab und Hades residiert dort nun aber schon etwas länger das Kiddo. Obwohl am Wochenende Hip-Hop und So-Not-Berlin-Elektro gespielt wird, gibt es von nun an am Donnerstag House auf die Ohren. Premiere der neuen „DonnersNacht“ ist diese Woche. Geladen wurden der Klickzahlen-Superstar Peer Kusiv aus Kiel, Shimé, Kevin Debera und Roman Drozd. Wer in der Facebook-Veranstaltung zusagt, steht bis 23:00 Uhr auf der Gästeliste – Eine perfekte Gelegenheit also, sich das ganze mal selber anzusehen!

– Beginn: 22 Uhr, Eintritt ca. 6€, Kiddo

 

Freitag:

Woche drei im neuen Bahnwärter Thiel. Wir finden, die alte Halle im neuen Gewand hat sich erneut sehr gut auf dem Viehhof eingelebt. Und wie es so oft bei Neueröffnungen ist, lässt sich immer wieder etwas neues in der Dekoration erspähen. Auf neue Entdeckungstour gehen wir am Freitag, wenn sich die Turmspringer aus Berlin an der Seite von Wannda-Resident Faulchen Fänther und Pfandfinder Leroy um das musikalische Gewand kümmern.

– Beginn: 22 Uhr, Eintritt ca. 12€, Bahnwärter Thiel

 

Samstag:

Sonntag ist leider schon wieder Tanzverbot… Das Harry Klein hat sich aber etwas Feines für den frühen Abend einfallen lassen: Das große Techno-Jazz-Festival der club-eigenen Jazzrausch Bigband. 15 Musikerinnen und Musiker, die ihre komplette Diskographie 3 Stunden lang zum besten geben werden. Dazu gesellt sich das 20-köpfige Verworner-Krause-Kammerochester, die Live-Acts Ark Noir und Metronomica, die Münchner Toy Tonics DJs COEO und 2Spin, die für Live-Visuals sorgen wird.

– Beginn: 20 Uhr, Eintritt 12€, Harry Klein

 

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für das ausverkaufte Flume Konzert am Samstag im Zenith!
Hinterlasse einen Kommentar hier oder beim zugehörigen Post auf Facebook oder Twitter.
Die Gewinner werden am Vortag benachrichtigt.

 
Foto: Bahnwärter Thiel

Moritz

Moritz

ist einer der beiden Gründer von Two In A Row und im Bereich audiovisuelle Medien gelernt. In seiner Tätigkeit als DJ, Mitarbeiter in einem großen Münchner Plattenlabel und tagtäglicher Autor hier, beschäftigt er sich non-stop mit Musik und den Geschehnissen in München.
Moritz

Letzte Artikel von Moritz (Alle anzeigen)


Kommentar verfassen

10 Kommentare

  1. Coco sagt:

    Ohh wäre das schön!

  2. Eva sagt:

    Oh ja, ja ja ja

  3. Daniel sagt:

    Es wäre großartig wenn ich es doch noch schaffe da hinzukommen .

  4. Mega Sache! Würde mich wahnsinnig freuen :)
    LG Nastii

  5. Daniel sagt:

    Flume wäre mega…

  6. Tanja sagt:

    Ich würde mich sehr freuen über die Tickets!!!
    #armestudentin

  7. Julia sagt:

    Flume

  8. Darleen Schäfer sagt:

    die flume Tickets wären der Wahnsinn!

  9. Paul Möller sagt:

    Ich würde mich sehr freuen, auf eure Kosten auf das Konzert zu gehen! :P

  10. Walpurga Krepper sagt:

    Ich kann den Post auf FB nicht finden, also hinterlasse ich hier einen Kommentar und hoffe auf etwas Glück :)